Soilful baut Gemüsefarmen für Unternehmen auf

Werden Sie zur lokalen Zelle ökologisch-regenerativer Landwirtschaft und versorgen Sie Ihre Mitarbeiter:innen mit gesundem Gemüse – direkt vor Ort!

Nicht nur damit Ihre Mitarbeiter:innen wissen, wo ihr Gemüse herkommt…

Die Farm dient auch als Raum für Arbeit, Gemeinschaft und Erholung (Firmenfeiern, Arbeitsplatz im Freien, Co-Working). Das ist gut für die Mitarbeitenden und die Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber (Employer Branding).

Es ist nicht egal, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt werden

Nahrung ist die Grundlage unseres Leben, und Landwirtschaft ist zugleich Lebensraum. Die industrielle Landwirtschaft ist für einen sehr großen Teil der schädlichen Emissionen in Luft und Boden verantwortlich. Sie bedeutet den Verlust von natürlichen Lebensräumen und Biodiversität. Dabei ist sie vergleichsweise nicht einmal besonders ertragreich.

Daher arbeiten wir mit dem Konzept der Marktgärtnerei

Marktgärtnerei ist eine hoch ertragreiche Methode, mit der die Fruchtbarkeit und das im Boden gebundene CO2 maßgeblich verbessert werden – ganz ohne Düngemittel und Pestizide. Dabei entsteht neues Bodenleben, die Biodiversität kann sich regenerieren. Zeigen wir gemeinsam im Kleinen, wie Landwirtschaft gehen kann!

• So funktioniert's •

1. Vorstudie

Wir evaluieren für Sie in einer Vorstudie Machbarkeit, Kosten und Impact.

2. Planung

Gemeinsam planen wir eine individuelle Farm, die Ihr Unternehmen verkörpert und Ihren Anforderungen entspricht.

3. Finanzierung

Die Finanzierung setzt sich zusammen aus einer monatlichen Leasinggebühr für die Farm und Kosten für die Gemüsekiste, die von den Mitarbeiter:innen getragen werden.

4. Betrieb

Wir kümmern uns um Ausstattung, Organisation und Betrieb der Farm.

5. Ernten

6-8 Monate im Jahr genießen Ihre Mitarbeiter:innen wöchentliche Gemüsekisten. Vor den Toren Ihres Unternehmens entsteht ein Ort für eine gedeihliche Arbeits- und Unternehmenskultur.

• So ist Soilful •

Gesund

Wöchentlich gesundes Gemüse – biologisch, direkt vom Feld, frei von Pestiziden

Nah

Regional, klein strukturiert, saisonal, Arbeitsplätze und Produktion vor Ort

Souverän

Selbstbestimmung darüber, wie unsere Nahrungsmittel erzeugt und verteilt werden

Regenerativ

Wiederaufbau eines Zuhauses für Mikroorganismen, Insekten und Vögel

Resilient

Unabhängig von schweren Maschinen, Chemie, langen Versorgungsketten und externem Vertrieb

• Partner •

• Team

Stefan Faatz-Ferstl

Founder

Tatjana Tupy

Founder

Marc Neureiter

Kommunikation & IT